Unser Spiel mit dem Titel 'Looky - Das Adventure' wird, wie der Titel schon sagt, ein Adventure. Das bedeutet im Klartext, daß man hier das Joypad in die Ecke ballern kann, um stattdessen sein Gehirn zu installieren ;) In Adventure-Spielen geht es nämlich nicht um Geschicklichkeit oder Treffsicherheit. Hier geht es darum Dialoge zu führen, knifflige Aufgaben zu lösen, Orte zu entdecken und Gegenstände einzusammeln und zu kombinieren.

Mittlerweile sind mein Kollege Matthias Poetschki und ich schon seit 1998 mal mehr und mal weniger damit beschäftigt unser Konzept umzusetzen. Nach einigen frühen Anläufen in anderen Enticklungsumgebungen, wurde das Projekt bis Oktober 2004 in vollem 3D in der Programmiersprache 'Blitz3D' entwickelt. 'Looky - Das Adventure' sollte volle 3D-Grafiken und Kamerafahrten bekommen, wobei die Steuerung altbewährtes 'Point & Click' sein sollte. Adventure-Fans werden wissen; 'Point & Click' bedeutet, daß durch einfache Maussteuerung mit einem Klick auf ein Verb wie z.B. 'Benutzen' oder 'Anschauen' und einem damit verbundenen Objekt in der Szene, Befehle an den Spiel-Charakter gegeben werden können, die dieser dann ausführt. Die Umsetzung in 'Blitz3D' lief nach unserer Meinung ganz gut, jedoch war das Scriptsystem noch sehr unterentwickelt und mit der Entwicklung eines kompletten Script-Systems wären noch ein paar Jahre ins Land gezogen. Wir würden unser Spiel aber gerne noch vor unserem Tod veröffentlichen und haben deshalb auf eine der einschlägigen Adventure-Engines auf dem Freeware-Markt zurückgriffen: Die Wintermute-Engine (WME) des tschechischen Programmierers Jan Nedoma (Mnemonic) ist die zur Zeit ausgereifteste Engine auf dem Markt (mittlerweile sogar mit echten 3D-Charakteren) und nach der Entdeckung im Oktober 2004 läuft die Entwicklung des Spiels auf hochtouren.

Veröffentlicht wird das Spiel als FREEWARE, da wir dieses Spiel aus Liebe zu Adventures in unserer Freizeit entwickeln und wir zum Geld verdienen doch lieber ehrlicher Arbeit nachkommen ;)

Das Spiel wird in zwei Teilen veröffentlicht werden. Der erste Teil ist bereits veröffentlicht und enthält die ersten 2,5 Akte. Der zweite Teil wird dann warscheinlich als eine Art Update zu einem späteren Zeitpunkt herausgebracht, wenn es technisch machbar ist. Sollte dies nicht der Fall sein, wird es nur eine komplette Version geben, die dann alle Teile enthält.


Erste Hälfte - online
Zweite Hälfte - in Arbeit

Hier einige statistische Daten zur veröffentlichten ersten Hälfte:
- 70 Szenen
- über 25 Würmer denen man begegnet
- exakt 100 Inventargegenstände
- 29 min. abwechslungsreicher Soundtrack
- 3:30 min. FMV-Filmsequenzen
- ca. 2.700 gesprochene Dialogzeilen
- 2.800 Grafikfiles (Hintergründe und Animationsframes)
- ca. 600 In-Game-Animationen
- über 560 Scripte mit ca. 28.000 Programmzeilen